20.10.2015

Spielfeld Kunst

Aus dem Spiel mit ROT und WEISS und EIS.

Sich anrühren oder aus der Fassung bringen lassen - und dann selbst schöpferisch aktiv werden.

Dies ist das zweite von vier Modulen in der neuen Fortbildungsreihe playingarts:lab vom 17.-19. Juni 2016 im Hohenwart Forum bei Pforzheim.

Jedes Modul kann auch einzeln besucht werden.

Ein wichtiger Weg zum eigenen schöpferischen Spiel ist bei playingarts, den Künsten neugierig zu begegnen und sich anrühren zu lassen oder aus der Fassung bringen zu lassen, um dann nach eigenen Gestaltungsregeln selbst schöpferisch aktiv zu werden. Dabei ist es zunächst weniger wichtig, Techniken handwerklich zu beherrschen, als vielmehr in der Begegnung mit Kunst die Relevanz für das eigene Leben zu entdecken und Resonanz wahrzunehmen. Daraus entsteht Lust am Spiel.

>> Alle Informationen zur gesamten Fortbildungsreihe playingarts:lab 2016-2017

>> Direkt zur Online-Anmeldung für playingarts:lab # 02

>> Weitere und allgemeine Informationen zu playingarts

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0

Zur Anfahrtsbeschreibung

Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: