JUGEND KIRCHEN RÄUME - Magazin für mehr Jugendkirche in Kirchenräumen

Können die Erfahrungen der Jugendkirchenarbeit in der Großstadt Stuttgart so übersetzt werden, dass sie für die Einrichtung von Jugendkirchen in mittelgroßen Städten nützlich sind? Mit vielen Bildern und Textbeiträgen verschiedener Autor_innen geben Petra Dais und Robby Höschele dieses Magazin heraus: “Wir wollen damit anregen, dass auch in weiteren Städten Jugendkirchen eingerichtet werden, auch wenn an jedem Ort die Bedingungen und die Möglichkeiten sehr verschieden sind.”


Eine Jugendkirche auf Zeit in einer Kirche einzurichten könnte ein reizvolles Projekt für mittlere Städte sein. Sollen Kirchen spirituelle Spiel- und Möglichkeitsräume für junge Menschen sein? Ja, das sollten sie. In der Stuttgarter Jugendkirche wurden jetzt in vielen Jahren Erfahrungen gesammelt mit dem temporären Jugendkirchenfestival von Palmsonntag bis Pfingsten. Die Erfahrungen sind in dem Magazin dokumentiert, auf die Möglichkeiten mittlerer Städte hin übersetzt und von zahlreichen Beteiligten beschrieben und kommentiert. Zum „Text“ des Magazins gehören die geschriebenen Beiträge ebenso wie die zahlreichen Fotos. Sie erzählen in ihrer Sprache von den raumgreifenden Aktivitäten, von der Farbigkeit und der Lust an Lebendigkeit und Bewegung, die Kirchen ermöglichen können.

Jugendkirchen unterstützen einen Imagewandel: Kirche ist nicht nur verstaubt, langweilig, starr und altmodisch. Dort kann die Auseinandersetzung mit religiösen Traditionen stattfinden und es kann die Frage nach deren Relevanz für die Lebensthemen junger Menschen gestellt werden. Antworten darauf werden auf sehr verschieden Wegen gesucht – die Zusammenarbeit mit Künstler_innen, die Kooperation mit Religionslehrer_innen und Schulen bei den Werkstatt-Tagen sind nur ein Beispiel. Das Magazin will anregen, die Phantasie beflügeln und einen Geschmack davon geben, wie Kirche auch sein kann. Und wenn jetzt am eigenen Ort die Bedingungen ganz andere sind? Ja, dann entsteht dort vielleicht eine ganz andere Form von Jugendkirche.

>> Das Magazin, herausgegeben von Petra Dais und Robby Höschele (148 Seiten) kann für € 15,– bei Buch und & Musik bestellt werden,

>> die eBook-Ausgabe ist jetzt im ePub-Format zum Download für € 9,99 ebenfalls verfügbar.

Magazin Jugendkirchen

Spenden

Evangelisches Jugendwerk in Württemberg
Haeberlinstraße 1-3
70563 Stuttgart
Fon 07 11/97 81-0


Montag-Donnerstag:
9:00-12:30 Uhr / 13:15-16:00 Uhr
Freitag:
9:00-12:30 Uhr


Kontaktieren Sie uns gerne auch direkt:

Ansprechpartner

Arbeitsbereiche


Sie finden uns auch auf folgenden Plattformen

Wir unterstützen das EJW

Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) bietet als Landesstelle sinnstiftende Angebote, Veranstaltungen und Dienstleistungen für Jugendwerke in Orten und Bezirken, aber auch für Kinder, Jugendliche, Konfirmanden, junge Erwachsene, Erwachsene und Familien. Das Evangelische Jugendwerk in Württemberg (EJW) ist die Zentrale für die evangelische Jugendarbeit in Württemberg und arbeitet selbstständig im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.


Das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) gehört zu: